Funktion

FUNKTION/PROZESSORREGELUNG

 

Einstellung Temp. PG 9600Beim Drücken des ON/OFF-Schalters wird der Grill über den Hardware-Test überprüft.

Nach erfolgreichem Test geht er in den Füll-Modus, wobei der Lüfter und die Förderschnecke in Betrieb gesetzt werden.

Die Förderschnecke transportiert die Pellets automatisch in die Brenn-kammer wo die Zündung (2-3 Min.) mittels Glühkerze erfolgt.

Die Verbrenn-ung der Pellets wird elektronisch über-wacht und durch einen automatischen Lüfter gesteuert.

Die stufenlose Leistungsregelung (in 5°-Schritten) mittels Touch-Screen er-möglicht ihnen ein warmräuchern bzw. Hardware-Test PG 9600smoken (100-135°C) der Speisen oder richtiges Barbecue-Grillen (140-350°C).

Die effiziente Brennertechnik ermöglicht ihnen einen stundenlangen Grillbetrieb.  

Mit optionalen AKKU sind Grilllaufzeiten bis 15 Std. ohne Netzanschluss möglich. 

Der Anschluss eines Kerntemperaturfühlers ist in der Prozessorregelung vorgesehen.

Mit diesem Grill haben Sie den Komfort eines Gasgrills und das Aroma eines echten Holzgrills!

 

 Start PG 9600

 

 

 

 

 

Zünden PG 9600